January 2003

Inhalt Heft 1

Editorial

U. Lehr

Aktiv und bewegt älter werden - was können wir ändern?

Originalia

Über den gewandelten Sinn des Sports und neue Aufgaben in der Sportmedizin(Übersicht, Sinn- und Wertewandel, Aufgaben der Sportmedizin, Personen- und Institutionsethik)
O. Grupe    

Die physiologischen Auswirkungen eines Rad-Marathons auf das Plasmavolumen(Originalarbeit, Hämatokrit, Plasmavolumen, Rad-Marathon, Ausdauersport, Erythropoietin Doping)

G. Neumayr, R. Pfister, G. Mitterbauer, H. Gänzer, M. Joannidis, G. Eibl, H. Hörtnagel


Pronation in der Sportschuhforschung (Übersicht, Pronation, Sportverletzung, Sportschuhe, Videoanalyse)

S. Gau, H. Baur, T. Horstmann  

Kurzmitteilung: Übertraining - ein Resultat der Hirnplastizität ?(Kurzmitteilung, Übertrainingssyndrom, Pathophysiologie)
W. Hollmann, HK Strüder, CVK Tagarakis       

Standards der Sportmedizin

Das schmerzhafte Handgelenk im Sport: Ulnokarpales Gelenkkompartiment und distales Radioulnargelenk Teil II: Spezielle Verletzungen - Diagnostik und Therapie
J. Felderhoff, M. Lehnert, H. Mellerowitz

Der Respiratorische Quotient (RQ)
T. Meyer

DSÄB Aktuell

Leserbrief  zu "Gewichtmachen", (Braumann, Urhausen; Dtsch Z Sportmed 53(2002)

Kongressbericht : American Heart Association, Chicago 17.-20.11.2002

und aus der Literatur:

Rehabilitation: Auswirkungen unterschiedlicher Frequenzen bei der Elektrostimulation(

Büchermarkt/Neuerscheinungen

In 12 Wochen zum Marathon (Baur Ch, Thurner B)
Natürlich Laufen (Marquardt M)
Encyclopaedia of Sports Medicine; Vol III, 2nd edition: Strength and Power in Sport (Komi PV (Ed.))Encyclopaedia of Sports Medicine; Vol X, Rehabilitation of sports injuries: Scientific Basis (Frontera WR (Ed.))(241 KB) 

Inhaltsverzeichnis 2002

Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen Februar bis März  2003

February 2003

Inhalt Heft 2

Editorial

M. v. Richthofen, H.-H. Dickhuth

Prävention durch Bewegung:  Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT

Originalia

Differentialdiagnose von Fingerschmerzen bei Sportkletterern(Übersicht, Sportklettern, Fingerverletzung, Ringband, Tendovaginitis)
V. Schöffl, Th. Hochholzer, H.-P. Winkelmann, W. Strecker

Ultraschallgestützte Bewegungsanalyse der glenohumeralen Rotationsbeweglichkeit bei Elite-Tennisspielern(Originalarbeit, Schultern, Rotation, Tennis)
R. Schmidt-Wiethoff, W. Rapp, F. Mauch, T. Schneider, P. Brüggemann  

Quantifizierung propriozeptiver Leistungen von Kniegelenken (Originalarbeit, Quantifizierungsmethoden, Propriozeption, elektronisches Goniometer, Kniegelenk, Winkelreproduktion)
C. Wilke, I. Froböse  

Standards der Sportmedizin

Blutdruckverhalten während ErgometrieI.-W. Franz 

DSÄB Aktuell

Gesundheitsprävention im Sportverein - Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT Referat Gesundheit, Deutscher Sportbunf, Frankfurt

Für die Praxis

Abrechnungsmöglichkeit sportmedizinischer Leistungen

Aktuelles zur Ernährung (CMA): Fleisch und Krebs

Aus der Literatur

Zentrale oder periphere Adaptationen nach exzentrischem Training
Muskelarchitektur bei Frauen im Verlauf des Lebens
Begünstigen psychischer und physischer Stress das Auftreten von ventrikulären Rhythmusstörungen bei Risikopatienten ?
Verletzungen im Fussball
Wie gleicht die Muskulatur bei geplanten und unvorhergesehenen Stoppbewegungen die Belastung für das Kniegelenk aus?
Die Wirkung von Glukosamin auf chronische Knieschmerzen
Kann Massage den Muskelkater beeinflussen?Schlaggeschwindigkeiten und Gefahr einer commotio cordis?
Empfehlungen der AHA und ACC zur Sekundärprävention bei Patienten mit atherosklerotischen Gefäßerkrankungen

Buchbesprechungen

Sportphysiologie (de Marées, H, Bearbeitung von Heck, H und Bartmus U)Sportmedizin und Sportwissenschaft - Historisch-systematische Facetten (Bäumler G, Court J, Hollmann W (Hrsg))Specific aspects of women's gymnastics. Medicine and Sports Science Vol. 45 (Sands WA, Caine DJ, Borms J)Patienten-Broschüre: Fett- und cholesterinbewusst essen (CMA)

Personalia

Fort- und WeiterbildungsveranstaltungenMärz bis April  2003 

March 2003

Inhalt Heft 3

Editorial

A. Berg

Krafttraining auch bei Kranken und Alten

Originalia

Therapie von Knorpelschäden(Übersicht, Knorpel, konservativ, operativ, Therapie, Transplantation, OATS)
V. Martineck, A.B. Imhoff     

Hormonelle Regulation der Elektrolyt-Volumen-Homöastase bei unterschiedlichen Bedingungen und sportlichen Belastungsformen(Originalarbeit, Hormonelle Regulation, Volumenverschiebungen, Belastung, Orthostase, Immersion, sportartspezifische Auswirkungen)
M. Weiß, J. Jost, G. Volk, H. Weicker 

Krafttraining mit Älteren und chronisch KrankenPositionspapier der Sektion "Rehabilitation und Behindertensport" der DGSP (Positionspapier, Krafttraining, Ältere, Patienten, Belastbarkeit, Muskulatur)
F. Mayer, A. Gollhofer, A. Berg  

DSÄB Aktuell

Bericht: Gemeinsame Doping-Pressekonferenz des BISp und der NADA25.2.03 in Bonn

Aus der Literatur

Herzstillstand nach Marathon;Rotwein erhöht die Aktivität der gefäßprotektiven endothelialen NO-Synthase;Heimtrainingsprogramm für gebrechliche Ältere; Verbindung zwischen Fitness und CRP( 219 KB) 

Buchbesprechungen

Sports Nutrition (Handbook of Sports Medicine and Science, IOC Medical Commission) (Maughan RJ., Burke LM); Strength Training  for Sport (IOC Medical Commission) (Kraemer WJ, Häkkinen K, eds.); Schulterchirurgie, Operationsatlas (Fu F, Ticker JB, Imhoff AB)

Allgemeine Informationen

Hermann-Altrock-Stipendium 2003; Molekulare Mechanismen als Antwort des Skelettmuskels auf Training(Int. Symposium als Auftakt zum 38. Deutschen Kongress für Sportmedizin und Prävention in Potsdam); IX World Football Championships for Medical Teams - 2003 

Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen April bis Mai  2003

April 2003

Inhalt Heft 4

Editorial

D. Jeschke

Rück- und Ausblick auf die Sportmedizin

Originalia

Homocystein - ein kardiovaskulärer Risikofaktor ? - betrachtet unter sportmedizinischen Aspekten(Übersicht,Homocystein, Kardiovaskuläres Risiko, Belastung, Training)
M. Weiß          

Wertigkeit der MRT bei Binnenschäden des Kniegelenkes - Untersuchung an 366 konsekutiven Patienten(Originalarbeit, Arthroskopie, MRT, klinische Untersuchung)
H. Wacha, A. Ross 

Kommentar von H. Mellerowicz

Knochendichte erwachsener Tennisspieler im Vergleich zu sportlich Inaktiven (Originalarbeit, Tennisspiel, Sport, Aktivität, Gesundheit, Osteoporose, Lendenwirbelsäule, Oberschenkelhals, DXA, Männer
K. Koronas, I. Athanailidis, P. Varsamis, G.F. Zarotis, A. Kitsios, G. Abatzidis  

Glück gehabt! Kasuistik eines 55-jährigen Marathonläufers mit koronarer Hauptstamm- und RIVA-Stenose (Kasuistik, Belastungs-EKG, Koronare Herzkrankheit, Marathon, Plötzlicher Herztod, Sport)
J. Scharhag, A. Urhausen, M. Hermann, E. Grube, W. Kindermann          

Standards der Sportmedizin

Hitzeerkrankungen beim Sport - Prophylaxe und Therapie
M. Huonker 

DSÄB Aktuell

Kinder- und Jugendsport
Pressebericht: Fitness von Kindern und JugendlichenAppell: Kinder brauchen Bewegun
g

Aktuelles

Aktuelle Information zum Deutschen Sportärztekongress vom 24.-27.9.03 in PotsdamHannes-Schoberth-Preis 2003

Aus der Literatur

Ventrikuläre Extrasysteolen -  vor allem nach Belastung mit ungünstiger Prognose; Durch die Körperhaltung beim Radfahren wird die Inspirationsmuskulatur zum leistungslimitierenden Faktor beim Triathlon; Patellasehnenbandagen - eine sinnvolle Anwenung ?Wie lassen sich Stürze bei älteren Menschen verhindern ?Nachlassen der Kraft im Alter - was kann man tun ?; Ä–strogenmangel beeinflusst Lipidprofil negativ

Buchbesprechungen

Kinetic Anatomy (Behnke R)

Termine

Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen Mai und Juni   2003

Fort- und Weiterbildungsveranstaltungenim 2. Halbjahr 2003 von mind. 4-tägiger Dauer

May 2003

Inhalt Heft 5

Editorial

G. Reininghaus

Fehlende Umsetzung der WHO/FIMS-Deklaration im Vierten Altenbericht der Bundesregierung

Originalia

Aktivierung der Blutgerinnung und Fibrinolyse durch körperliche Belastung(Übersicht, Hämostase, Fibrinolyse, Belastung, Fibrinopeptid A, koronare Herzkrankheit)
C. Weiss, P. Bärtsch   

Der Einfluss anatomischer Bandreparationen auf den Sprunggelenkkomplex: eine in-vitro Untersuchung(Originalarbeit, in-vitro, chronsche Sprunggelenksinstabilität, oberes Sprunggelenk, unteres Sprunggelenk, Tenodesen, anatomische Rekonstruktion, Kinematik)
R. Schmidt, S. Benesch, C. Bertsch, S. Neller, H. Gerngroß, L. Claes  

Sportartspezifische Belastungen der Halswirbelsäule bei Kletterern (Originalarbeit, Klettern, Halswirbelsäule, Bewegungsanalyse, Bewegungsmuster, Bewegungsumfang)
R. Kittel, F. Bittmann, G. Badtke, W. Bernstädt   

Kommentar zur anaeroben Leistungsdiagnostik

Der isokinetische 90 sec Maximaltest ist valide und zuverlässigStellungnahme D. Jeschke, R. Lorenz zur Übersichtsarbeit von H. Heck, H. Schulz, Methoden der anaeroben Leistungsdiagnostik, Dtsch Z Sportmed 53(2002),

Stellungnahme von H. Heck, H. Schulz zum Diskussionsbeitrag von D. Jeschke, R. Lorenz

Standards der Sportmedizin

Methoden der Körperfettbestimmung
K.-P. Herm

DSÄB Aktuell

Herz und Kreislauf durch Bewegung fördernQualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT

CMA: Aktuelles zur Ernährung; Gewichtsmanipulation und Gewichtsmanagement - Die richtige Ernährung bei Sportarten mit Gewichtsklassen

Aus der Literatur

Abkühlen vor Belastung in großer Hitze nicht immer leistungsförderlich;Wie häufig greifen Sportler zu rezeptfreien Medikamenten?; Langzeitstudie zur körperlichen Aktivität älterer Menschen

Kongressbericht

3. Europäischer Kongress für Sportmedizin14.-16.Mai 2003 in Hasselt/Belgien

Buchbesprechungen

Principies of Anathomy & Physiology (Tortora GJ, Grabowski SR (eds))Hüftschule - Die besten Übungen für Ihr Hüftgelenk (Horstmann T, Haupt G)( 343 KB) Veranstaltungshinweise( 2,2 MB) Leserbrief  zu Fitness von Jugendlichen - Computer und TV setzen Kindern zu: Fitness lässt weiter nach(Dtsch Z Sportmed 54 (2003) 4, VI - VII) undSportärztebund Nordrhein schreibt Dr.-Lechtenberg-Preis aus


"Hyaluronsäure - wichtige Therapie-Option auch im Schulterbereich!" 

Termine

Fort- und WeiterbildungsveranstaltungenJuni bis August  2003

June 2003

Inhalt Heft 6

Gastherausgeber

J. Höher C. Erggelet Symposium "Arthrose" 2002 in Köln

Editorial

J. Höher und Ch. Erggelet

Gonarthrose - Neues und Bewährtes in der KnorpeltherapieTherapiealternativen vor der TEP

Originalia  

Anatomie und Pathophysiologie Anatomie und Pathophysiologie des hyalinen Knorpels(Übersicht, Knorpel, Anatomie, Physiologie, Pathologie)
V. Martinek   

Epidemiologie der Arthrose in Westeuropa(Übersicht, Arthrose, Epidemiologie, Risikofaktoren)
M. Engelgardt

Diagnostik

Die "Rosenberg-Aufnahme" zur konventionellen Röntgendiagnostik bei der Kniegelenksarthrose - Technikbeschreibung(Übersicht, Arhrose, Diagnostik, Radiologie, Standaufnahme)
J. Höher, Ch. Klein

Die Rolle der Kernspintomographie in der bildgebenden Diagnostik des Knorpelschadens am Kniegelenk(Übersicht, Gelenkknorpel, Arthrose, Magnetresonanztomographie)
B. Frentz, R. Kirchner 

Arthroskopische Diagnostik und Klassifikation von Knorpelschäden(Übersicht, Knorpelschaden, Knie, Arthrose, Arhroskopie Stadieneinteilung, Arthrosetherapie)
L. Bös, A. Ellermann

Prophylaxe

Prophylaxe der Gonarthrose(Übersicht, Prävention, Arthrose, Patientenschulung, Übergewicht, vorderes Kreuzband, Meniskus)
J. Höher, J. Enneper  

Therapieformen Übersicht über die Therapieformen zur Behandlung der Arthrose (Übersicht, Gonarthrose, medikamentöse Therapie, operative Therapie, Knorpeltherapie)
J. Höher, Ch. Erggelet

Krankengymnastik und physikalische Therapiemaßnahmen zur konservativen Therapie der Arthrose(Übersicht, Krankengymnastik, Gonarthrose, physikalische Maßnahmen, Detonisierung, Bewegungskette, Ausdauertraining
H. Ernst

Wertigkeit von Bandagen und Orthesen zur Behandlung der Gonarthrose(Übersicht, Bandagen, Orthesen, Gonarthrose)
Ch. Erggelet

Medikamentöse Therapie: Nur symptomatische oder auch kausale Behandlung?(Übersicht, Arhrose, symptommodifizierende Pharmakotherapie, strukturmodifizierende Pharmakotherapie, Glucosaminsulfat, Hyaluronsäure, Arthrose-Progredienz-Hemmung)
G.L. Bach, K.K. Förster

Die intraartikuläre Hyaluronsäurebehandlung der Arthrose(Übersicht, Hyaluronsäure, Arthrose, intraartikuläre Injektion)
M. Engelhardt

Intraartikuläre Therapie der Gonarthrose mit autologem Interleukin-1 Rezeptor Antagonisten (IL-1Ra)(Übersicht, Arthrose, Kniegelenk, Interleukin-1, Interleukin-1-Rezeptorantigen-autologes Serum
A.W.A. Baltzer, R. Drever, M. Granrath, G. Godde, W. Klein, P. Wehling

Aktueller Stand der Pulsierenden Signal Therapie zur Behandlung der Arthrose(Übersicht, Magnetfeld, Chondrocyten, Arthrose, PST)
H. Gierse

Stellenwert von arthroskopischem Debriment und Lavage bei der Therapie der Arthrose(Übersicht, Gonarthrose, Lavage, Debriment, Plazebo-Effekt, Knorpel, Arthroskopie)
B. Bouillon, T. Tilling, S. Shafizadeh

Knorpelersatzgewebe durch Mikrofrakturierung(Übersicht, Knorpelschaden, Mikrofrakturierung, Arhrose, Arthroskopie)
J. Bernholt, J. Höher 

Indikation und Ergebnisse der autologen Knorpel-Knochen-Transplantation (Mosaikplastik)(Übersicht, Autologe Knorpelknochentransplantation, Knorpelschaden, Knie, Mosaikplastik, OATS, osteochondrale Zylindertransplantation, Arthrose, Osteochondrosis dissecans)
L. Bös, A. Ellermann

Therapie von Knorpelschäden mit Autologer Chondrocytenimplantation (ACI)(Übersicht, autologe Chondrocytenimplantation, Chondrocytenkultivierung, Gelenkknorpel, Knorpelschaden, Knorpelzelltransplantation)
S. Preis, Ch. Erggelet

Tibiale Umstellungsosteotomie am Kniegelenk - Renaissance eines klassischen Verfahrens?(Übersicht, Varus, Gonarthrose, hohe tibiale Umstellungsosteotomie)
V. Martinek, A.B. Imhoff 

Minimalinvasive unikondyläre Knieendoprothetik(Übersicht, Unikondyläre Knieendoprothetik, Schlittenprothese, Arthrose)
H. Thermann, J. Springer, A. Driessen

DSÄB Aktuell   

Informationen zum 38. Deutschen Sportärztekongress und   Prof. Dr. Georg Neumann 65 Jahre

Fort- und WeiterbildungsveranstaltungenJuli bis September  2003

July, August 2003

Inhalt Heft 7/8

 

Abstractband zum 38. Deutschen Kongress für Sportmedizin und Prävention

25. bis 27. September 2003, Potsdam

Gastherausgeber:

G. BadtkeF. BittmannD. BöningR. Kittel

Editorial

G. Badtke und D. Böning

Sport als Medizin

Abstracts

Alle Abstracts incl. Autorenverzeichnis

Teilbereiche:Plenar-, Schwerpunktvorträge und Minisymposien

Symposium: Molecular mechanisms in the response of the skeletal muscle to training

Kurzvorträge

Poster

Autorenverzeichnis

DSÄB Aktuell

Fort- und WeiterbildungsveranstaltungenSeptember bis Oktober  2003 

September 2003

Inhalt Heft 9

Editorial

H. Heck

Neue Medien in der sportmedizinischen Lehre

Originalia

Zusammenhänge zwischen körperlicher Aktivität und Konzentration im Kindesalter - Eingangsergebnisse des CHILT-Projektes(Original, körperliche Aktivität, Kinder, KOnzentration, Koordination, Ausdauer)
C. Graf, B. Koch, S. Klippel, S. Büttner, S. Coburger, H. Christ, W. Lehmacher, B. Bjarnason-Wehrens, P. Platen, W. Hollmann, H-G. Predel, S. Dordel 

Kommentar: Das CHILT-Projekt
C. Graf

Adipositas - kein Thema an Grundschulen mit Sportprofil ? Gewichtsstatus von Schülerinnen und Schülern an Grundschulen mit täglichem Sportunterricht(Original, Übergewicht, Adipositas, täglicher Sportunterricht, bewegungsfreundliche Schule, Grundschule)
S. Ziroli, W. Döring

(Hinweis: Die Legende zu Abbildung 2 S. 251 wurde in Absprache mit dem Autor berichtigt)

Die kardiale Belastung von Herzpatienten und Gesunden während eines Golfturniers - Eine Vergleichsuntersuchung(Original, Golf, Herz-Kreislaufpatienten)
M. Unverdorben, M. Kolb, I. Bauer, U. Bauer, R. Degenhardt, PE Nowacki

Aktuelle Rechtsentwicklungen zur Haftung bei verunreinigten Nahrungsergänzungsmitteln(Original, Nahrungsergänzungsmittel, Doping, Haftungsansprüche, Aufklärungspflichten)
H. Striegel, G. Vollkommer, T. Furian, T. Horstmann  

Standards der Sportmedizin

Gehirngesundheit, -leistungsfähigkeit und körperliche Aktivität
W. Hollmann, H. Strüder   

DSÄB Aktuell

Kongressbericht: "Kinder und Ernährung" Berlin, 8. Juli 2003

Leserbrief zu Standards der Sportmedizin "Methoden der Körperfettbestimmung" (K-P Herm, Deutsch Z Sportmed 54(2003) und Stellungnahme des Autors

Neuwahlen für das Präsidium der DGSP

Aus der Literatur

Training senkt die muskuläre Sympathikusaktivität bei Patienten mit fortgeschrittener Herzinsuffizienz; Kraftgewinn auch bei geringer metabolischer Belastung im Training möglich; Beeinflusst eine Massage die intramuskuläre Durchblutung?; Tinnitus nach Radfahren; Entzündungshemmende Effekte durch körperliches Training im Muskel von Patienten mit chronischer Herzerkrankung; Krafttraining - auch im Alter gefahrlos möglich bei intermittierenden Relaxationsphasen; Schützt eine höhere Aktivität im Alter vor Demenz?

Buchbesprechungen

Textbook of Sports Medicine. Basic Science and Clinical Aspects of Sports Injury and Physical Activity (M. Kjaer et al.)Praxisbuch Muskeltraining (E. Trunz.Carlisi)

Fort- und WeiterbildungsveranstaltungenOktober bis November  2003

November 2003

Inhalt Heft 11

Editorial

D. Böning, J.M. Steinacker

Fortentwicklung der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin

Originalia

Empfehlungen für ein körperliches Training zur Verbesserung der Knochenfestigkeit: Schlussfolgerungen aus Tiermodellen und Untersuchungen an Leistungssportlern(Übersicht, Training, Belastung, Osteoporose, Knochen)
W. Kemmler, S. v. Stengel, J. Weineck, K. Engelke    

Fingerschäden jugendlicher Leistungskletterer - Vergleichende Analyse der deutschen Jugendnationalmannschaft sowie einer gleichaltrigen Vergleichsgruppe von Freizeitkletterern (Originalarbeit, Sportklettern, Fingerverletzung, Fingergelenksarthrose)
V. Schöffl, T. Hochholzer, A. Karrer, S. Winter, A. Imhoff   

Wirkungsweise von funktionellen Elementen der Schuheinlagenversorgung im Sport (Originalarbeit, Einlagen, Elektromyographie, Ganganalyse, plantare Druckverteilung)
H. Baur, A. Hirschmüller, S. Müller, F. Mayer     

Standards der Sportmedizin

Initiates file downloadSkalen zur Erfassung der aktuellen Befindlichkeit im Sport
M. Kellmann, M. Golenia

Kinesiologische Elektromyographie (EMG)
K. Pfeifer, L. Vogt, W. Banzer 

DSÄB Aktuell

CMA: Ist das Fett schuld am Übergewicht von Kindern und Jugendlichen ?
U. Alexy

Aktuelles

Kongressbericht: VIIth Olympic World Congress n Sports Science, Oct. 2003, Athen17 Verletzte sind zu viel - Snowboard Weltmeisterschaft aus sportmedizinischer SichtEinflüsse auf die Dehnbarkeit zentraler Arterien - unabhängig von der genetischen DispositionBuchbesprechung: Principles of exercise biochemistry

(Editor: JR Poortmanns)

DGSP aktuell

Qualitätssiegel "Sportmed. Laktat-Leistungsdiagnostik" der DGSP (für Einrichtungen); Zertifikat: "Sportmedizinische Laktat-Leistungsdiagnostik" der DGSP (für Ärzte); 4.Jahrestagung der Gesellschaft für Pädiatrische SportmedizinPreisträger des Posterwettbewerbes des 38. Deutschen Kongress für Sportmedizin und Prävention 2003 in Potsdam; Ausschreibung DGPR-Wissenschaftspreis der LV1871; Herzpatienten in der Höhe

Zum Thema Doping

Tetrahydrogestrinon (THG) - was ist bekannt?Athleten für die gesundheitlichen Risiken des Steroid-Missbrauchs sensibilisieren

Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen Dezember 2003 und Januar 2004

Mehr als 3-tägige Dauer im 1. Halbjahr 2004

December 2003

Inhalt Heft 12

Editorial

M. Halle

Universitäre Sportmedizin - quo vadis ?

Originalia

Behindertensport und Sportmedizin: Internistische Aspekte(Übersicht, Querschnittslähmung, kardiovaskuläre und metabolische Risikofaktoren, Prävention, Aktivität)
A. Schmid, A. Berg   

Bewegungstherapie während einer Dialyse. Eine experimentelle Studie zum Kraft- und Ausdauerverhalten und zur Lebensqualität(Originalarbeit, Bewegungstherapie, Hämodialyse, Kraft, Ausdauer, Lebensqualität)
S. Borregaard, N. Kruse, H. Rieckert 

Dreidimensionale Ultraschalltopometrie der Wirbelsäule und Maximalkraftmessung der Rumpfmuskulatur bei Jugendlichen (Originalarbeit, Wirbelsäule, Jugendliche, Rumpfkraft)
M. Küster 

Metabolische und kardiovaskuläre Beanspruchung bei spezifisch trainierten und untrainierten Männern im Kraftausdauertraining(Originalarbeit, Belastung, Beanspruchung, Krafttraining, Kraftausdauer, Trainingssteuerung)
M. Fröhlich, D. Schmidtbleicher, E. Emrich, B. Coen 

Neue Medien in der Bildung - Neue Chancen in der Sportmedizin!: spomedial - Sportmedizin interaktiv lernen (Information, Neue Median, blended learning, sportmedizinische Lehre)
P. Platen, T. Abel, T. Friedrich, M. Kerres, C. Close, V. Lalyko, M. Lebenstedt, A. Machanek, C. Menz, N. Ojstersek, S. Schneider, K. Wienold, E. Wouters  

Standards der Sportmedizin

Orthostasesyndrom
H. Rieckert 

DSÄB Aktuell


Delegiertenversammlung der DGSP in Kiel am 25.10.03; Personalia ;Kongressankündigung 12th int. Congress on physical Education and Sport;
Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit: Förderung des Muskel-Skelett-Systems durch Bewegung

Aus der Industrie

Effizienz der Hyaluronsäure-Therapie auch bei traumatischen Knorpelschäden bestätigt 

Aus der Literatur

Sport in der Schwangerschaft - was ist erlaubt, was wird empfohlen; Die Körperzusammensetzung im Altersgang, was bewirkt körperliche Aktivität?; Kolon- und Brustkrebs bei sportlicher Aktivität seletener

Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen Januar und Februar 2004